Diakonie Neuendettelsau

Seit Mitte 2003 gehört das Internationalen Studentenwohnheims mit Studienzentrum collegium oecumenicum bamberg zur Diakonie "Neuendettelsau". Die Diakonie Neuendettelsau, 1854 von Wilhelm Löhe als Diakonissenanstalt gegründet, ist heute eines der größten unabhängigen diakonischen Sozialunternehmen in Deutschland und das größte in Bayern. In zahlreichen Einrichtungen in Neuendettelsau und an weiteren Standorten in ganz Bayern setzen sich über 7000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die ihnen anvertrauten Menschen ein. "Leben gestalten", die Kompetenzaussage der Diakonie Neuendettelsau, wird in Bayern und darüber hinaus in vielen Arbeitsgebieten umgesetzt. "Leben gestalten" bedeutet Heimat, Arbeit und Förderung für Menschen mit Behinderung aller Altersstufen. Seniorinnen und Senioren werden in Wohn- und Pflegeeinrichtungen und in Einrichtungen des Service-Wohnens betreut. Neuendettelsauer Schwestern und Pfleger sind bayernweit in Diakonie- und Sozialstationen im Einsatz. Vier renommierte Krankenhäuser leisten in der medizinischen Versorgung einen wesentlichen Beitrag. Die ursprüngliche Diakonissenausbildung hat sich weiterentwickelt zu einem differenzierten Schulwesen innerhalb der EKD. 30 allgemein- und berufsbildende Schulen bieten zahlreichen jungen Menschen Zukunftsperspektiven.

Kontakt:
Öffentlichkeitsreferat
Heilsbronner Str. 1
91564 Neuendettelsau
Fon: 09874/82286
Fax: 09874/82840
mail: infoDiakonieNeuendettelsau.de 
web: www.diakonie-neuendettelsau.de