Seelsorge

Redebedarf?

Aus dem Leben erzählen, was ich erzählen will. Fragen stellen, auf die es vielleicht keine einfache Antworten gibt. Das eigene Leben im Gespräch betrachten und bedenken. Neue Perspektiven zulassen und bewerten, wenn sie das Leben anbietet und alles in einem durch seelsorgerlich Schweigepflicht geschützten Rahmen.

Wem nach einem Gespräch zumute ist, wer seelsorgerliche Begleitung für eine gewisse Zeit sucht oder wer einfach Lust zum Reden hat, der möge sich an mich wenden.

It is time to talk

Tell about life waht I want to tell. Ask questions to which maybe no easy answer. Look at and reflect on my life in a conversation. Admit new perspectives and seize them when life offers them- and all this in the shielded framework of professional confidentiality.

If you need a convesation, if you are lookg for spiritual direction for a given period of time or if you simply fell like talking, you are welcome to approach me.

Studienleiter Georg Jakobsche

mail: studienleitungcoe-bamberg.de